Über die Pflege einer Cataplana

ACHTUNG:

Es gibt Hersteller, die Deko- Cataplanas verkaufen, die für ein glänzenderes Aussehen von außen dünn lackiert werden. Wir empfehlen dringend diesen Lack zu entfernen, wenn sie die Cataplana einer Hitzequelle aussetzen oder darin kochen wollen. Hierzu tauchen sie die Cataplana in kochendes Wasser, in dem sie vorher einen Löffel Natriumhydrogencarbonat (pro Liter Wasser) auslösen und die Cataplana darin vollständig im Wasser versenken. Die Lackierung lösst sich so vollständig auf.

ACHTUNG:

Das Kupfer glänzt auch ohne Lack. Verwenden sie zum polieren, reinigen und säubern niemals kratzende Utensilien. Beim Kochen verwenden Sie keine Gegenstände aus Metall (Löffel, Gabeln, etc.).
Eine Kupfer oder Aluminium Cataplana bitte nicht in Spülmaschinen stecken, keine Scheuer- oder Stahlwolle verwenden und immer gut abtrockenen, da auch Wasser Flecken hinterläßt.

Bitte setzen sie die Cataplana nicht ohne Inhalt auf den Herd.

Kupfer ist der beste Wärmeleiter. Seine Fähigkeit zu leiten, die Hitze zu verteilen und zu halten, zeichnen es aus. Mit dieser Funktion erfüllt die Cataplana alle Wünsche, Lebensmittel schonend zuzubereiten.

Wegen seinem verzinnten Inneren ist die Cataplana nicht nur antihaftend und hygienisch, sondern spart auch bis zu 40% Energie im Vergleich zu herkömmlichen Töpfen und Pfannen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.