Lachsröllchen mit Avogado

Rezept drucken
Lachsröllchen mit Avogado
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. In einer Schüssel den Frischkäse mit Schnittlauch verrühren. 2 Teelöffel Saft aus der Limette drücken und zusammen mit Avocado und Frischkäse hinzufügen. Mit einer Gabel kann man gut mixen.
  2. Legen Sie eine große Folie Frischhaltefolie auf die Arbeitsplatte. 6 Lachsscheiben in der Mitte anordnen und leicht zu einem Rechteck überlappen. Wir verteilen die Hälfte der Avocado-Mischung über den Lachs, fast bis zum Rand. Von der langen Kante aus gesehen, fangen wir an, den Lachs zu rollen, indem wir die Plastikfolie anheben, um eine Rolle zu bilden. Plastik nicht mit in die Rolle wickeln. Mit der Hälfte der Sesamsamen bestreuen (wenn verwendet), mit in Plastikfolie einwickeln. Die Enden drehen, bis die Rolle fest ist.
  3. Den Vorgang mit den restlichen Zutaten wiederholen. Die Rollen 4 Stunden kühlen, oder vorzugsweise über Nacht. Mit einem gezackten Messer sanft in dicke Scheiben schneiden. Auf Reispfannkuchen, Reiscrackern oder dünnen Gurkenscheiben servieren und auf Wunsch mit mehr Schnittlauch belegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.