Vegane Cataplana 2

Diesmal trifft Asien auf Portugal. Ich habe von unten an geschichtet:

1 EL Sesamöl, 1 cm Chilischeiben, 5 cm Lauchscheiben, Vermicelli Vollkornnudeln ungekocht (die müssen allerdings in Zukunft komplett mit Gemüse bedeckt sein, sonst sind sie seitlich nicht ganz gar), 1/4 geschnittenen Chinakohl, 1 Zehe Knobischeiben und Röschen von Brokkoli.


Im kleinen Mixbecher mixe ich frischen Kurkuma mit frischem Ingwer (je ca. TL groß) und ca. 50 ML Wasser und gieße dies über die komplette Füllung der Cataplana. Zusätzlich füllte ich noch ca. 200 ml Gemüsebrühe rein und gab seitlich der Cataplana vier verteilte Tropfen Primavera Lemongras-Öl. Auf weitere Gewürze habe ich verzichtet.


Dann den Deckel verschließen und auf die niedrig dosierte Gasflamme setzen. 18 Minuten später ziehe ich (mit Handschuhen – das Teil ist heiß ! ) den Splint der Cataplana und lege das Oberteil beiseite. Et voila – Holzlöffel und -gabel dazu und schon beginnt das Schlemmen.

Wichtig ist hierbei: Es braucht eine Korkunterlage, die entsprechend dick und ausgebuchtet ist, sonst bleibt das rund geformte Unterteil NICHT stehen!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.