Cataplana mit Blumenkohl und Curry

Thailändisches Safran-Lemon-Curry mit Blumenkohl und getrockneten Aprikosen auf Reis. Als Topping Koriander und geröstete Knabberei aus Kokosflocken und gehackten Paranüssen. Das ganze Leckerlie in 16 Minuten in der Cataplana gegart und serviert.


Von unten nach oben geschichtet:


2 EL ganz frischen jungen Knoblauch
1 Portion tiefgekühlten Tilda-Duft-Basmati-Reis
1/2 Blumenkohl als Röschen geschnitten
5 kleine halbierte getrocknete Bio-Aprikosen
1 Hand voll gehackten TK-Koriander oder frischen
Aufgießen mit 200 ml Gemüsebrühe.
Deckel schließen und 16 Minuten garen auf kleiner Gasflamme.
In der Zwischenzeit das Curry mixen:
Fertigmischung Thai-Lemon-Curry-Paste (BELTANE = Bio) mit 100 ml Kokosmilch, 5 Safran-Fäden und 2 Tropfen ätherisches Lemongras-Öl .
Wenn die Cataplana fertig gegart ist, kurz das Curry separat im kleinen Topf erwärmen.
Dann noch gehackte Paranüsse und Kokosflocken in einer trockenen Pfanne anrösten.
Curry über dem Blumenkohl verteilen, Nüsse drüber geben und ohne Deckel in der Cataplana servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.